Healing Code ist nicht = Healing Code



Wenn Dr. Alex Loyd sein Buch der Healing Code veröffentlichte, versuchten Leute weltweit seine Theorie umzusetzen. Für einige schien es zu funktionieren, jedoch die Mehrheit der Menschen schien sich mit der Theorie nicht anfreunden zu können, da die erwünschten Ergebnisse trotz mehreren Versuchen fernblieben.


Viele Therapeuten nützen diese Möglichkeit um den Healing Code in ihrer Praxisarbeit zu integrieren ohne Schulung in dieser Methode der Energetischen Psychologie. Das ist leider schade, denn dadurch kann sich das wahre Potenzial eines Healing Codes nicht entfalten.


Möchtest Du in die Tiefe gehen und den Healing Code als Werkzeug benützen um die ganzen Blockaden, die du jahrelang oder sogar jahrzehntelang herumgeschleppt hast endlich loswerden, dann ist die Zusammenarbeit mit einem zertifizierten Healing Code Praktikanten unerlässlich.


Ein Healing Code Praktikant führt ein bio-energetische Testverfahren durch. Das heisst, dein Thema, deine Gefühle, deine Blockaden oder sogar gesundheitlichen Themen, alte Erinnerungen, destruktive Glaubenssätze, Erinnerungen auf Deiner DNA werden getestet und das auf bio-energetischen Ebene. Anhand der Ergebnisse wird dann ein für Dich spezifischer Healing Code erstellt.


Dieser Healing Code aktiviert dann die verschiedenen Heilzentren in Deinem Körper. Diese Heilungszentren scheinen wie ein versteckter Sicherungskasten zu funktionieren, der, wenn die richtigen Schalter umgelegt werden, die Heilung von fast allem ermöglicht. Die Heilzentren aktivieren ein energetisches Heilsystem, das parallel zum Immunsystem funktioniert. Es zielt auf Erinnerungen im Zusammenhang mit destruktiver Programmierung ab. Mit positiven, heilenden Energiefrequenzen werden die negativen, destruktiven Frequenzen ausgelöscht und ersetzt.


Wenn Zellen durch einen Healing Code mit gesunder Energie überschüttet werden, wird die ungesunde Energie buchstäblich durch die positive Energie aufgehoben. Laut Physik ist die genau gleiche und entgegengesetzte Frequenz erforderlich, um eine andere Frequenz auszulöschen. Damit ein Healing Code funktioniert, muss etwas die zugehörigen unbewussten Erinnerungen finden und etwas muss ihre Frequenzen bestimmen, und etwas muss die gleichen und entgegengesetzten Frequenzen erzeugen. Und genau das tut der Healing Code.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen